:: Beratung unter der kostenlosen Rufnummer 0800 566 447 8337 ::

Impressionen Krüpelsee WasserspielSeeleben

Nahversorgung

Einkauf nebenan

In der Nähe des Wasserturms wurde von un­seren Partnern Saller Gewerbebau, Schneider Systembau und LTS Halbe ein Einkaufs­zen­trum in nur sieben Monaten Bauzeit fertigge­stellt. Das Zentrum wurde am 15. November 2011 eröffnet.

Mit den Supermärkten ALDI und NETTO Mar­ken-Diskount inklu­sive Backshop, der Linden Apotheke und dem Textilhändler NKD wird vor allem den Bewohnern des Nachbarquar­tiers „Service-Wohnen“ durch kurze Fußwege eine optimale Versorgung ermöglicht. Für die Besu­cher stehen mit 170 Stellplätzen ausrei­chende Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Nachlese zur Eröffnung des Nahversorgungszentrums „Shopping am See“

Am 15. November 2011 war es soweit: ALDI, NETTO und die Linden-Apotheke haben sich mit ihren hochmodern und kunden­freundlich eingerichteten Flächen dem ersten Besucher-Ansturm gestellt. Morgens ab 8.00 Uhr wurden die Verkaufsräume geöffnet. Die Geschäfte hatten sich für den Tag der Eröffnung ein buntes Rahmenprogramm ausgedacht.

Die offizielle Eröffnung begann um 10.30 Uhr mit Ansprachen des WSZ-Geschäftsführers Colin de Lage, des Dezernenten für Planung, Bau­wesen und Umwelt des Landreises Dahme-Spreewald Carl-Heinz Klinkmüller, des Bürgermeisters der Stadt Königs Wusterhausen Dr. Lutz Franzke sowie der Apothekerin Anke Klassen. Abgerundet wurde das Programm durch den Chor „Freie Sänger Zernsdorf e.V.“ Für das leibliche Wohl der geladenen Gäste wurde gesorgt.